Spiritualität für ein erfülltes Leben

Stimmen zum Seminar in Oberwil

»Was deine Worte bei mir bewirkt haben, ist schwer zu beschreiben. Ich bin auf dem Weg. Und ich weiß jetzt, dass dein beschriebener Weg der Richtige ist. Zwei Tage hast du mich näher zum wahren Sein geführt und am Ende des Seminars haben zwei Teilnehmerinnen noch das ganze Spiel erkannt. Und ich war dabei. Das war für mich einfach unglaublich! Danke für dein Wirken. Danke für das Teilen deiner Erfahrung. Es würde mich freuen, dich wieder einmal zu treffen.«
Thomas

»Ich danke dir und allen, die da waren und ... (ich finde keine Worte dafür) innigst!«
Ariane

»Das Gekicher und die glucksenden Lachsalven haben sich allmählich zu einer großen inneren Freude sowie einem tiefen Berührt-Sein entwickelt. Weiter erfahre ich mich als Beobachterin im klaren Bewusstsein, dass ich nicht diese Form „Sarah“ bin. Wenn dieses Erkennen erfahrbar wird, bleiben Gefühle von Befreiung, Freiheit und enormer Freude. ES jubelt und schwingt in mir – ein unbeschreibliches Gefühl von Glückseligkeit, endlich zu "sein"«.
Sarah

»Ich möchte mich von ganzem Herzen bei Dir für das wunderbare erfüllende und erhellende Seminar bedanken. Ich bin mir/meinem wahren Sein wieder einen großen Schritt näher gekommen, fühle mich vom Leben umarmt und vom Göttlichen getragen; dafür bin ich so dankbar. 
von Herzen
Hanna

»Ich/wir sind sind sehr erfüllt und bereichert nach Hause gefahren – vielen Dank für alles. Es war ein in vielerlei Hinsicht liebevoll erhellendes und auch Meinungen konfrontierendes Seminar und ich bin dankbar, dass ich dabei sein konnte. Aus meiner Sicht gibt es nichts, was zu verbessern ist. Schön wäre, wenn es irgendwann einen Folgetermin geben könnte – keine Wiederholung, sondern eine Erweiterung. Wir sind auf jeden Fall gerne wieder dabei.«
Herzliche Grüße für den Moment
Stefanie

»Das Beisammen - Sein in der Schweiz war ein Segen und wir sind sehr dankbar für dein Wirken. Du bist für uns eine Brücke zwischen dem Menschsein und dem, was wir wirklich sind. Es ist unser innigster Wunsch, den Mut zu haben, unsere wahre Seins-Natur zu erkennen und sie hier als Mensch zu leben.«
In Liebe
Karoline und Joachim

»Unsere Begegnung hat mich sehr berührt. So eine Vertrautheit hatte ich nicht erwartet. Wie ein alter Freund, den ich lange nicht mehr gesehen und sofort innerlich wiedererkannt habe.«
Peter

»Was ich mit dir und der Gruppe erleben durfte, hat mein Herz zum Funkeln gebracht! Es war wundervoll, dir zuzuhören, deine All-Liebe wahrzunehmen und das Leuchten in deinen Augen zu sehen. Dein Sein hat mich absolut umgehauen ... wenn ich das mal so salopp sagen darf. Danke auch für deine wertvollen Tipps, an die ich mich gerne im Alltag erinnere. Heute morgen, auf dem Weg zur Arbeit, hat der See so schön geglitzert. Das Verbundensein hat mich sehr glücklich und zufrieden gemacht. Danke für alles Vertrauensvolle, Liebevolle und Heilsame.«
Nele

(Die Namen der Teilnehmer*innen wurden zum Schutz geändert.)