Die wichtigste Frage

Angenommen, du bist auf der spirituellen Suche, doch ein Durchbruch ist noch nicht erfolgt. Vieles, was du bisher gehört und gelesen hast, widerspricht sich, und ein einheitliches Bild stellt sich nicht her.

Angenommen, du entscheidest dich jetzt dafür, alles, was du zu wissen glaubst, über Bord zu werfen und dem Unbekannten die Chance zu geben, aufzutauchen. Du weißt nicht, was auf dich zukommt, doch deine Bereitschaft wird größer, dich in unbekannte Gewässer zu begeben, ohne Anker oder Rettungsring.

Angenommen, dir kommt die Idee, dass jede wahre Erkenntnis auch in dir vorhanden sein muss, weil du eins mit allem bist. Alle Stimmen aus dem Außen und alle alten Vorstellungen dürfen jetzt gehen. In dir wächst die Ahnung, dass die einzig wahre Autorität dein eigenes Selbst ist, der Urgrund des Seins, dem du vertrauen kannst. Selbstvertrauen entspricht dem Vertrauen zu dem, was du in Wahrheit bist, aber nicht zu dem, was du vielleicht bisher zu sein glaubtest – nur ein kleines Ich.

Angenommen, du gehst regelmäßig in die Stille. Dir würde irgendwann auffallen, dass alle Gedanken und spirituellen Konzepte, Bilder und Gefühle einfach so aus dem Nichts im Gewahrsein erscheinen. Und wenn du dann erkennst, dass auch Vergangenheit und Zukunft nur auftauchende, geistige Konzepte sind, bleibt nur die Gegenwart als Wirklichkeit übrig.

Doch wenn es nur die Gegenwart gibt, den jetzigen Moment, gibt es dann noch »Zeit«? Wo ist die Zeit jetzt? Und ohne Zeit, gibt es dann noch Ursache und Wirkung? Ist irgendwann etwas geschehen, oder es ist nur eine geistige Vorstellung samt aller sogenannten Erinnerungen und Gefühle, die einfach so im Jetzt auftauchen und so tun, als ob ein Zeitablauf existiert? Das wäre ein unfassbares Spiel.

Angenommen, es ist so – wie änderte sich deine Einstellung zu dir selbst, deinen Mitmenschen und deinen sogenannten Erfahrungen? Was würde entfallen, was würde bleiben?

Was bist du?

Newsletter abonnieren

Newsletter

Texte zur Bewusstheitssteigerung, Nachrichten und Zugang zu bisherigen Newslettern

Jetzt abonnieren ✧

 © 2020 Dirk Hessel | Impressum | Datenschutz