Skip to main content
 Autor | Selbsterkenntnis und innerer Frieden

Stimmen zu den Seminaren

Das Seminar hat meine Erwartungen bei weitem übertroffen. Ich neige nicht zu Übertreibungen, aber das war das Beste, was ich jemals auf meinem langen “spirituellen Weg“ erlebt habe! 
___

Vor einigen Wochen, nach dem Seminar, wurde hier das Erwachen erlebt. Es ist von Glückseligkeit, Freude, Leichtigkeit, Freiheit, Liebe und Energie geprägt. Das Leben hier, mit den Beinen auf dem Boden der Erde, ist als Mensch seit dem Wochenendseminar um vielfache 'Vielfachs' schöner als vorher.
---

Diese Tage mit dir und der wunderbaren Gruppe gehören zum Wertvollsten meiner 40-jährigen Reise.
---

Danke danke, dass du mich auf den Weg gebracht hast mit deiner Liebe.
---

Das Seminar war auf einem eigenen Level. Ich habe zwischendurch gedacht, die Vermittlung spirituellen Wissens muss neu gedacht und erlebt werden.
---

Die Begegnung mit dir hat mich reich beschenkt und in mir eine tiefe Dankbarkeit und Liebe hinterlassen, die mich ganz und gar erfüllt. Ein Blick in deine Augen offenbart ALLES WAS IST in seiner unendlichen Liebe, gepaart mit einer großen Portion Humor. Mehr gibt es nicht zu sagen.
---

Was für ein wunderbares Zusammen-Sein war das! Einfach großartig! Danke Danke Danke
---

Ein ganz großes Dankeschön auch für das persönliche Gespräch mit dir. Das hat mir eine große innere Last genommen, und ich werde deinen Tipp beherzigen.
---

Dieses Seminar ist ein Geschenk der Liebe und des Friedens. Ich freue mich und bin in tiefem Vertrauen. Einfachheit, Wahrheit, Klarheit, grenzenlose Liebe und Mitgefühl sind tief zu spüren.
---

Was deine Worte bei mir bewirkt haben, ist schwer zu beschreiben. Zwei Tage hast du mich näher zum wahren Sein geführt und am Ende des Seminars haben zwei Teilnehmerinnen noch das ganze Spiel erkannt. Und ich war dabei. Das war für mich einfach unglaublich. Danke für dein Wirken. Danke für das Teilen deiner Erfahrung. Es würde mich freuen, dich wieder einmal zu treffen.
 ---

Ich darf dir hier und jetzt schreiben, dass ich mir keinen besseren Lehrer vorstellen kann, der seinen Auftrag, als Vermittler zwischen Bewusstheit und Unbewusstheit zu dienen, mit einer solchen Hingabe und Liebe erfüllt. Es hat mir große Freude bereitet, deinen Worten zu lauschen und das, was ohnehin schon in mir war, noch mehr zu verinnerlichen und – unterstützt von meinen eigenen Erkenntnissen – noch ein Stück mehr zu integrieren. Vielen Dank auch für die Übungen, die sehr hilfreich und wertvoll sind!
---

Steyerberg im Juni. Gerade bekomme ich eine Gänsehaut. Es hat mir alles gefallen. Mit Worten kann "ich" es kaum beschreiben. "Wieder zuhause" drückt es vielleicht am besten aus.
---

Das Seminar zähle ich zu den besten Seminaren, die ich jemals besucht habe.
---

So herzlich, so liebenswert, so kraftvoll. Mehr geht nicht.
---

Das ist Freude, Glück, Liebe. Das ist es. Das.
 ---

Ich danke dir und allen, die da waren und ... (ich finde keine Worte dafür) innigst.
---

Jetzt erfahre ich mich als Beobachterin im klaren Bewusstsein, dass ich nicht diese »Name« bin. Wenn dieses Erkennen erfahrbar wird, bleiben Gefühle von Befreiung, Freiheit und enormer Freude. ES jubelt und schwingt in mir – ein unbeschreibliches Gefühl von Glückseligkeit, endlich zu "sein".
---

Ich möchte mich von ganzem Herzen bei Dir für das wunderbare erfüllende und erhellende Seminar bedanken. Ich bin mir/meinem wahren Sein wieder einen großen Schritt nähergekommen, fühle mich vom Leben umarmt und vom Göttlichen getragen; dafür bin ich so dankbar.
---

Ich/wir sind sehr erfüllt und bereichert nach Hause gefahren – vielen Dank für alles. Es war ein in vielerlei Hinsicht liebevoll erhellendes und auch Meinungen konfrontierendes Seminar und ich bin dankbar, dass ich dabei sein konnte. Aus meiner Sicht gibt es nichts, was zu verbessern ist.
---

Das Beisammen-Sein war ein Segen und wir sind sehr dankbar für dein Wirken. Du bist für uns eine Brücke zwischen dem Menschsein und dem, was wir wirklich sind. Es ist unser innigster Wunsch, den Mut zu haben, unsere wahre Seins-Natur zu erkennen und sie hier als Mensch zu leben.
---

Unsere Begegnung hat mich sehr berührt. So eine Vertrautheit hatte ich nicht erwartet. Wie ein alter Freund, den ich lange nicht mehr gesehen und sofort innerlich wiedererkannt habe.
---

Was ich mit dir und der Gruppe erleben durfte, hat mein Herz zum Funkeln gebracht. Es war wundervoll, dir zuzuhören, deine All-Liebe wahrzunehmen und das Leuchten in deinen Augen zu sehen. Dein Sein hat mich absolut umgehauen ... wenn ich das mal so salopp sagen darf. Heute Morgen, auf dem Weg zur Arbeit, hat der See so schön geglitzert. Danke für alles Vertrauensvolle, Liebevolle und Heilsame.
 ---

Das gehaltvollste Seminar, was ich wohl je besucht habe. Ich bin wirklich froh, dass ich die Möglichkeit bekommen habe, dabei zu sein. Vielen Dank nochmal für dieses wertvolle Geschenk.
---

Danke für das Seminar. Ich habe mich auch die Tage danach noch gefühlt als würde ich "schweben". Die Energie und Präsenz im Seminarraum war besonders. Das habe ich so noch nicht erlebt. Es ist etwas vollkommen anderes als "nur" die Videos zu schauen.
---

Erst auf der Heimfahrt habe ich so richtig gefühlt, wie mich das Seminar aufgewühlt hat. Es kommen oft Tränen, völlig überraschend, innerlich habe ich das Gefühl aufzuweichen, die Tränen nehmen Müll weg, das Außen wirkt bunter, das Gras grüner, irgendwie witzig. Herzlichen Dank für das Seminar. Ich freue mich, ab jetzt leichter im Fluss des Lebens zu sein.
---

Für mich war das Seminar sehr bereichernd und ich habe mich sofort sehr wohl gefühlt. Du hast es geschafft, eine vertrauens- und liebevolle Atmosphäre zu schaffen. Dass wir wir Dich auch noch zu fortgeschrittener Stunde mit unseren Fragen bombardieren konnten, ist sicherlich nicht selbstverständlich. Ich kann das Seminar uneingeschränkt weiterempfehlen.
 ---

Ich bin heute so voller innerer Freude zur Arbeit gegangen und bin auch trotz sogenannter negativer Nachrichten gelassen geblieben. Habe sogar darüber innerlich gelacht. Die Rückfahrt auf dem Rad im Sonnenschein.
 ---

Die letzte Stunde war sehr intensiv, sodass das Auffassungsvermögen des Verstandes kollabiert ist. Das Festhalten im Verstehen der Worte war unmöglich. Loslassen, Durchlassen war die einzige Möglichkeit.
 ---

Es passte alles und mein Herz hüpft vor Dankbarkeit.
---

Das Sitzen in Stille und das Spüren des inneren Körpers ist ein fester Bestandteil bei mir geworden.
---

Die Inhalte arbeiten in mir weiter. Als ich am letzten Tag wieder zu Hause angekommen bin und gefragt wurde, wie das Seminar war, kamen mir minutenlang nur Tränen. Nicht weil ich traurig war, sondern durch ein Gefühl von Dankbarkeit und Frieden.
---

Vielen Dank, dass Du das Licht in die Welt trägst.
---

Unfassbar intensiv waren in den letzten Tagen hier zu Hause noch mehrere "Glücksflashs" tiefster innerer Glückseligkeit gefolgt von minutenlagen "Lachweinsalven", so ähnlich wie Du es beschrieben hattest. Dazu habe ich mich so unfassbar warm, sonnig und wie ein neugeborenes Baby gefühlt. Das Leben ist einfach wunderbar.
---

Das Leuchten der Welt ist da.
 ---

Eine große Last der "Zukunft" fiel mir von den Schultern. DANKE dafür.
---

Ich weiß, dass es keine Zeit gibt. Ich weiß nun dank deines Seminars, dass es keinen Tod gibt. Dieses Wissen beruhigt mich sehr.
---

Danke für die Erinnerung. Danke für dein "Seinen", du liebes Sein.
---

Der Besuch deines Seminares war für mich nochmal so eine Kirsche auf der Sahnetorte. Und ich liebe Kirschen, muss man auch mal erwähnen.
---

Die Dankbarkeit, von der du berichtest, hat mich das ganze Wochenende über begleitet und zutiefst erfüllt. Es ist wunderbar zu erleben, dass das eine SEIN, das wir alle sind, sich an diesem Wochenende als Gruppe in dieser Zusammensetzung mit all den wundervollen Menschen erfahren wollte.
---

Ich bin zutiefst dankbar für die wunderbare Begegnung, für dein Sein, die Präsenz, die Kraft und Transformation, die hier immer noch wahrgenommen wird. Die Tage in Rahden gehören zu den wertvollsten auf meinem Weg; die Erinnerungen daran nehmen einen besonderen Platz in meinem Herzen ein. Wie könnte es auch anders sein? Die Liebe fließt hier nun stetiger, und der Hintergrund, der in Stille wahrgenommen wird, scheint verändert. Er leuchtet mehr, und das ist wunderbar.
---

Ganz herzlichen Dank für die schönen Stunden in Rahden. Deine Worte, Übungen und das Stillesitzen haben mir sehr gut getan und mich weitergebracht. Und die Teilnehmer waren allesamt inspirierend und so ganz anders als bei anderen Versammlungen. Ich bin so glücklich, dass ich deine Gesellschaft erleben durfte, danke.
---

Wenn ich dir in die Augen schaue, habe ich das Gefühl, zu verschwinden.
---

Vielen Dank für alles. Ich trage noch so eine stille Freude in mir und bin einfach nur tief dankbar. Von mir ist eine unbestimmte Angst abgefallen. Nun sitze ich hier gerade in der Küche, schaue auf den von der Sonne golden beschienenen Rasen, spüre meine Füße und höre den Kühlschrank und die Heizung. Danke für das große Geschenk durch dich und die ganze Gruppe.
---

Ich möchte dir (und allen anderen) für das wunderschöne Wochenende danken. Es war für mich ein sehr besonderes Erlebnis.
---

Ich bin froh und dankbar, dass es möglich war, bei deinem Seminar dabei gewesen zu sein. Schön, dass es uns alle gibt und wir im Eins-Sein-Bewusstsein untrennbar miteinander verbunden sind.
---

Auch wenn mir das eine oder andere aus früheren Seminaren bekannt war, so hat dein Vortragen alles in einem anderen Licht und erweiterten Kontext zu einer tatsächlichen Veränderung meiner Wahrnehmung dessen geführt, was ich bislang als „Leben“ bezeichnet habe.